Basler Stadtlauf

Während die meisten Athletinnen und Athleten der LA Nidwalden nach dem Herbst eine Trainings – und Wettkampfpause einlegten, standen die ersten bereits schon wieder bei Vorweihnachtlicher Stimmung am Basler Stadtlauf an der Startlinien.

Bereits wieder an die Leistung der vergangenen Saison anknüpfen konnte Shirin Kerber. In der Kategorie U14f gewann sie deutlich mit über 48 Sekunden Vorsprung. Auf der leicht coupierten Strecke lief sie eine sehr schnelle Pace von 3:25 min/ Km. In der gleichen Kategorie lief Noelle Gander ebenfalls ein sehr gutes Rennen und klassierte sich auf dem 48. Schlussrang im ersten Viertel des Feldes. Der Bruder von Shirin, Navid Kerber machte es seiner Schwester gleich und gewann sein Rennen ebenfalls Diskussionlos mit ebenfalls sehr grossem Vorsprung.

Über 2.5 Runden und somit eine Strecke von 5.5km absolvierte Anna Jurt. Bei recht deutlichen Abständen erreichte sie ebenfalls einen Podestplatz und musste sich lediglich von Nora Gmür geschlagen geben.
Das tolle Teamresultat komplettierte schliesslich Sven Marti. In einem sehr Starkem Feld mit Sieger Fabian Kuert, der schon diverse grosse Rennen gewann, schaffte Sven den Sprung aufs Podest knapp nicht, durfte mit dem vierten Rang aber sicherlich zufrieden sein.

Rangliste


Sponsoren