ILV Event Sprung und Wurf, Sarnen

Die Wetterbedingungen für den Wettkampf waren optimal. Die Sonne schien und es tauchten kaum Wolken am Himmel auf. An solch einem Tag musste es fast gute Leistungen von den Athletinnen und Athleten geben – und tatsächlich war dies der Fall. Mit 16 Gold-, 11 Silber- und 14 Bronze-Auszeichnungen war die LA Nidwalden den anderen Vereinen deutlich überlegen.

Vor allem ein Athlet überzeugte an diesem Tag. Tim Jakob gewann gleich zwei Bronze- und eine Silbermedaille. Im Speerwurf knackte er erstmals die 40 Meter-Marke und wurde somit Zweiter. Auch im Kugelstossen wusste er mit 9.53 Metern und einem dritten Platz zu überzeugen. Dasselbe gilt für den Weitsprung, wo er mit 4.94 Metern ebenfalls Bronze holte.

Bei den U20 Männern waren nur zwei Athleten der LA Nidwalden am Start. Dabei stach vor allem Michael Hofmeister mit seinen 6.89 Metern im Weitsprung heraus. Auch Cedric Achermann konnte sein Können im Kugelstossen, Weitsprung, Speer-, sowie Diskuswurf unter Beweis stellen. Dabei gelang ihm im Weitsprung mit 6.16 Metern eine PB.

Im Hochsprung der U18 Männer waren nur drei Athleten am Start – darunter Jonas Fischer und André Briker. Mit 1.70 Metern konnte sich Jonas den zweiten Platz sichern. André wurde mit einer Höhe von 1.55 Metern Dritter. In derselben Disziplin bei den U16 Männern konnte Jonas König mit einer übersprungenen Höhe von 1.55 Metern und dem dritten Platz überzeugen. In der Kategorie U14 Männer wurde Sven Rymann mit 1.49 Metern Zweiter. Auch im Weitsprung wusste er mit 4.80 Metern und dem dritten Platz zu überzeugen. Dasselbe gilt im Kugelstossen, wo er mit einer Weite von 9.07 Metern ebenfalls Dritter wurde.

Nicht nur die Männer, sondern auch die Frauen zeigten an diesem Tag Topleistungen. Im Kugelstossen der U14 holte sich Enya Rohrer mit 9.14 Metern die Goldmedaille. Auch im Diskus- und Speerwurf wurde sie Innerschweizer-Meisterin. Bei den U12 Frauen konnte sich Anja Christen mit 4.37 Metern im Weitsprung als Erstplatzierte krönen lassen. Im Kugelstossen derselben Kategorie schnappte sich Aline Rymann mit einer PB von 6.98 Metern die Goldmedaille.

Was unbedingt nicht unerwähnt bleiben darf, sind die drei Goldmedaillen von Tim Spichtig. Er wurde in der Kategorie U12 Männer im Ballwurf, Weitsprung und Kugelstossen Erster.

Gratulation an alle Athletinnen und Athleten zu diesen Topleistungen!

André Briker

Auszug aus der Rangliste:

1. Rang Weit Frauen: Sandra Röthlin / 5.17
1. Rang Kugel 4 Frauen: Sandra Röthlin / 11.70
1. Rang Diskus 1 Frauen: Sandra Röthlin / 38.24
1. Rang Speer 600 Frauen: Sandra Röthlin / 32.53
1. Rang Weit Männer: Michael Hofmeister / 6.89
1. Rang Kugel 6 U20m: Cedric Achermann / 12.74
1. Rang Hoch U16w: Selina Odermatt / 1.50
1. Rang Kugel 3 U14w: Enya Rohrer / 9.14
1. Rang Speer 400 U14w: Enya Rohrer / 29.67
1. Rang Diskus 0.75 U14w: Enya Rohrer / 26.82
1. Rang Weit Zone U12w: Anja Christen / 4.37
1. Rang Kugel 2.5 U12w: Aline Rymann / 6.98
1. Rang Weit Zone U12m: Tim Spichtig / 4.13
1. Rang Kugel 2.5 U12m: Tim Spichtig / 6.84
1. Rang Ball 200 U12m: Tim Spichtig / 39.90
1. Rang (4. tot) Diskus 1.75 U20m: Cedric Achermann / 37.70

2. Rang Kugel 3 U16w: Selina Odermatt / 10.70
2. Rang Speer 600 U16m: Tim Jakob / 41.27
2. Rang Speer 400 U14w: Angelika Ribler / 29.13
2. Rang Weit U20m: Cedric Achermann / 6.16
2. Rang Speer 800 U20m: Cedric Achermann / 40.75
2. Rang Hoch U18m: Jonas Fischer / 1.70
2. Rang Hoch U14m: Sven Rymann / 1.49
2. Rang Hoch U14w: Angelika Ribler / 1.40
2. Rang (3. tot) Kugel 3 U14m: Sven Rymann / 9.07
2. Rang (4. tot) Kugel 2.5 U12w: Anja Christen / 5.53
2. Rang (4. tot) Ball 200 U12w: Aline Rymann / 25.44

3. Rang Weit U16w: Selina Odermatt / 5.01
3. Rang Kugel 4 U16m: Tim Jakob / 9.53
3. Rang Weit U18m: Nino Baumgartner / 5.72
3. Rang Hoch U18m: André Briker / 1.55
3. Rang Hoch U16m: Jonas König / 1.55
3. Rang Diskus 0.75 U16w: Alessia Coelho / 20.26
3. Rang Weit U16m: Tim Jakob / 4.94
3. Rang Hoch U14w: Enya Rohrer / 1.30
3. Rang Weit Zone U14m: Sven Rymann / 4.80
3. Rang Diskus 0.75 U14w: Angelika Ribler / 15.31
3. Rang (4. tot) Diskus 0.75 U14m: Sven Rymann / 22.96
3. Rang (4. tot) Weit Zone U12w: Aline Rymann / 3.94
3. Rang (5. tot) Kugel 2.5 U12w: Milena Odermatt / 3.68
3. Rang (5. tot) Ball 200 U12w: Milena Odermatt / 10.31

4. Rang Kugel 5 U18m: Nino Baumgartner / 12.06
4. Rang Weit U18m: Jonas Fischer / 5.54
4. Rang (5. tot) Weit Zone U12w: Milena Odermatt / 2.85
5. Rang Kugel 3 U16w: Elena Christen / 8.77
5. Rang Weit U16w: Lya Niederberger / 4.33
5. Rang Weit Zone U14w: Enya Rohrer / 4.57
5. Rang Weit U18m: André Briker / 5.19
5. Rang Speer 400 U14m: Sven Rymann / 21.15
5. Rang (6. tot) Speer 400 U16w: Elena Christen / 26.30
6. Rang Kugel 3 U14w: Angelika Ribler / 6.29
6. Rang Hoch U16m: Aaron Scheuber / 1.25
6. Rang Weit U16m: Aaron Scheuber / 4.38
7. Rang Kugel 4 U16m: Jonas König / 7.62
7. Rang Weit U16m: Jonas König / 4.35
8. Rang Kugel 4 U16m: Aaron Scheuber / 7.30
9. Rang Speer 600 U16m: Aaron Scheuber / 18.89
9. Rang Weit Zone U14w: Angelika Ribler / 4.38

Link zur Rangliste


Sponsoren