28. März 2018

10 km SM 2018

Am Sonntag 25. März fand die Schweizermeisterschaft über 10km in Oberriet, St. Gallen statt. Mit Daniel Blättler, Sven Marti, Barbara Jurt, Mirjam Niederberger und Rahel Blättler waren fünf Athleten der LA Nidwalden am Start.

Es galt eine Startrunde und eine grosse Runde direkt am Rhein zu absolvieren. Abgesehen von zwei kleinen Bücken war die Strecke sehr flach, das Gefälle des Flusses war jedoch zu spüren. Die Bedingungen waren nahezu optimal. Eine kleine Herausforderung stellte der Wind dar.

Barbara, Sven und Dani haben sich seriös nach Plan auf die 10km Schweizermeisterschaft vorbereitet. So waren nebst langen Dauerläufen auch Intervalltrainings auf dem Programm. Rahel verbrachte den Winter in Afrika, wo sie auf Grund gesundheitlicher Probleme nicht optimal trainieren konnte. Mirjam nahm nach längerer Zeit wieder Intervalltrainings in den Angriff und konnte somit klar an Schnelligkeit zulegen. Somit ging die Nidwaldner Gruppe mit unterschiedlichen Vorbereitungen ins Rennen.

Für ein Spitzenresultat sorgte Barbara. Bereits vor dem Start war sie sich bewusst, um den Sieg laufen zu können. Diesen brachte sie schlussendlich mit einer sehr schnellen Zeit von 36min 52sek. nach Hause. Somit nahm sie der zweitplatzierten knapp zwei Minuten ab und unterbot ihre bisherige Persönliche Bestleistung (vom Swiss City Marathon 2017) um eine halbe Minute.

Sven und Mirjam unterboten ihre Bestleistungen ebenfalls um rund eine halbe Minute. Sven lief mit einer sehr guten Zeit von 32min 12sek auf den Rang 23 der Kategorie Männer. Die Uhr stoppte für Mirjam bei 37mn 26 und bedeutet den 14. Rang bei der Kategorie Frauen. Die Kategorie Männer und Frauen sind die wohl bestbesetzte Alterskategorie. Somit sind die Ränge 23 und 14 sehr gut und bedeutet, dass Sven und Mirjam gut in Form sind.

Für eine neue persönliche Bestleistung reichte es für Dani und Rahel leider nicht. Dani war gut auf Kurs, musste nach zwei Renndritteln aber etwas Tempo rausnehmen. Er erreichte das Ziel mit einer soliden Zeit von 34min 11sek und rangierte sich auf Platz sechs seiner Altersklasse. Rahel blieb über eineinhalb Minuten hinter ihrer Bestmarke vom vergangenen Herbst und lief mit einer Zeit von 40min 21sek auf Platz bei den U20 W. Trotz ihrer nicht sehr guten Vorbereitung kann sie sich dennoch mit Dani über ein Resultat in den Top 10 freuen.

Die LA Nidwalden durfte einen Sieg an den diesjährigen Schweizermeisterschaften fieren. Des Weiteren sorgten Dani und Rahel für zwei weitere Top Ten Resultate.  Sven und Mirjam erreichten Platz 23 bzw. 14 in den wohl stärkst besetzten Kategorien.

Nach einer kurzen Erholungspause geht es bald für einige Athleten der LA Nidwalden ins Trainingslager nach Interlaken. Danach folgen vor der kommenden Bahnsaison zwei, drei Strassenrennen. Somit hoffen wir nach der Crosssaison und der 10km SM für weitere gute Resultate zu sorgen und freuen uns auf die kommenden Wettkämpfe.

Link zur Rangliste

Rahel Blättler


Sponsoren