01. Dezember 2017

Mit drei Teams an der Cross – Américaine in Kerns

Die coupierte und nasse Strecke führte über 4 x 750m und durfte beliebig auf die vier Teammitglieder aufgeteilt werden.

Neben den drei Nidwaldner Teams waren fünf weitere Mannschaften am Start – da in den anderen Teams auch Erwachsene dabei waren, eine spannende Ausgangslage. Team rot hatte zudem mit Roger Christen einen Coach engagiert, welcher es verstand, die 2016 erfolgreiche Taktik von Team weiss noch weiter zu verbessern und sein Team auf acht Wechsel pro Runde einzustellen. Team weiss blieb bei den bewährten sechs Wechseln, während Team gelb etwas längere Abschnitte absolvierte.

Der Rennverlauf ist schnell erzählt: Die Taktik von Team rot ging auf und schon nach einer Runde war Team weiss mit rund 10s distanziert. An dritter Stelle folgten das Team aus Kerns, während Team gelb mit dem Team Fitsport um Rang vier kämpfte. Team rot gewann das Rennen mit rund 40 Sekunden Vorsprung auf Team weiss, auf Rang vier folgte Team gelb, welches sich gegen Fitsport durchsetzen konnte.

 

1. Rang in 10:09 Min/Sek: Team rot mit Mario Bünter, Nicole Niederberger, Elena Christen und Nora Baumgartner

2. Rang in 10:48 Min/Sek: Team weiss mit Daniel Blättler, Alessia Sandionigi, Laura Barmettler und Annina Steiner

4. Rang in 11:42 Min/Sek: Team gelb mit Jonas Gauch, Elias Fischer, Aron Scheuber und Tom Scheuber

 

Daniel Blättler


Sponsoren