Luzerner Stadtlauf

Bessere Bedingungen kann man sich nicht träumen lassen: top organisiertes Einwärmen mit Remo und Rahel, gute Laune, begeistertes Publikum wohin das Auge reicht und wunderbares Wetter.

Die Strecke führte mitten durch die Stadt, wo wir Läufer vom Publikum förmlich ins Ziel gejubelt wurden. Die Nidwaldner waren in fast allen Kategorien stark vertreten. Bei den Jüngsten schaffte es Tom Scheuber mit einer super Zeit von 5,28 auf den dritten Rang. Niklas Christen folgte kurze Zeit später auf dem Rang 5.

Die jüngste Mädchen Kategorie war zahlenmäßig am stärksten vertreten. Hier schaffte es Melissa Flury unter die ersten 10.

Die erfolgsreichste Kategorie waren die Mädchen 2005-2006. Hier finden wir 6 Nidwaldnerinnen unter den ersten 10! Shirin Kerber zeigte einmal mehr ein unglaubliches Rennen und gewann klar vor Florina, Katharina Jurt und Nora Baumgartner. Michelle Liem (Rang 8) und Elena Christen (Rang 10) ergänzten die super Leistung der U14 Girls.

Bei den Girls der Kategorie U16 lief Marlena Jurt aufs Podest (Rang 2). Ihre Teamkollegin Nicole Niederberger darf sich mit dem 5-ten Rang ebenfalls gut sehen lassen.

Ramon Christen legte die Strecke der Altsatdt Classic als schnellster der Nidwaldner Herren zurück. Mit einer tollen Zeit von 12. 36 wurde er dritter! Dani Blättler folgte 9 Sekunden später und sicherte sich so den Kategoriensieg.

Bei der Museggclassig dufte Barbara Jurt einen ungefährdeten Sieg feiern. Sven Marti führte fast die ganze Strecke das Feld an. Am Schluss musste er noch zwei Athleten vorbeiziehen lassen. Er darf aber sicher zufrieden sein mit der dritt besten Tageszeit und dem Sieg in seiner Kategorie!

Tolle Leistungen zeigten auch Martin Filliger (Rang 8) und Herbert Imboden (Rang 4) in ihren Kategorien.

Leider konnte Rahel Blättler beim Rennen der Elite nicht teilnehmen. Aber mit Navid Kerber hatte die LA Nidwalden noch einen zweiten Athleten am Start. Dieses Rennen war unglaublich hart. Navid kämpfte toll und darf auf seine Zeit von 7.45 (ergibt eine Pace von 3.03 pro km!) sehr stolz sein.

Gratulation an alle & weiter so!

Link zur Rangliste

Barbara Jurt


Sponsoren