OKB-Meeting 2021

Erstes Meeting für Kaderathleten und Athleten Jahrgang 2001 und jünger! In Sarnen wurde am 24. April das erste Meeting der Outdoor Saison durchgeführt. Dabei wurden SM-Limiten und neue Persönliche Bestleistungen erreicht!

Zehnkämpfer Nino Portmann war wie gewohnt in mehreren Disziplinen am Start. Im Diskus gelang ihm mit 40.54m eine neue Persönliche Bestleistung, den Speer warf er noch etwas weiter auf 48.99m, was nicht ganz für eine neue PB reichte.

Michael Hofmeister, der seit gut einem Jahr wieder Leichtathletikwettkämpfe bestreitet, sprang im Weitsprung auf 6.37m. Nino Baumgartner, eine Kategorie jünger als Michael, gelang einen Sprung auf 5.50m. 8 cm weiter sprang der U18 Athlet André Briker und durfte sich so über eine neue PB freuen. Mit je einer Wurfdisziplin  - Kugelstossen bei Nino respektive Speerwurf bei André - nahmen auch sie in mehreren Disziplinen teil.

Weitsprung scheint eine gut trainierte Disziplin der Nidwaldner zu sein, so durfte sich auch Jonas Fischer und Lya Niederberger mit guten Sprüngen auf 5.74m respektiv 4.38m über neue Persönliche Bestleistungen freuen.

Wenn man bereits beim ersten Meeting der Saison die SM-Limit erreicht, verringert dies natürlich für die nächsten Wettkämpfe den Druck. Mit einem sehr weiten Wurf auf 44.59m gelang dies Tim Jakob im Speerwurf. Leider knapp verfehlt hat Enya Rohrer im Diskus die SM-Limite trotz neuer PB (28.92). Auch im Kugelstossen (9.84m) und  Speerwurf (32.68m) gelangen ihr zwei gute neue PB’s. Ebenfalls in den Wurfdisziplinen am Start stand Selina Odermatt. Mit 11.08m im Kugelstossen und 25.87m im Diskuswurf gelangen ihr zwei gute Resultate.

Im Weitsprung (5.59m), Kugelstossen (12.92m), Diskuswurf (33.49m) sowie im Speerwurf (39.84m) war Sandra Röthlin am Start. Über ihre Leistung im Kugelstossen darf sie  besonders stolz sein, so weit wie an diesem Tag hat sie die Kugel noch nie gestossen.

Allen Athletinnen und Athleten herzliche Gratulation!

Rangliste unter
https://www.swiss-athletics.ch/de/live-resultate/


Sponsoren