Spitzenleichtathletik Luzern

mit Florina und Katharina Jurt sowie Nino Portmann

Am frühen Abend starteten Florina und Katharina Jurt (U16) über 1’000m. Die beiden Mädels waren mit dem Mille Gruyère-Lager da und wärmten sich mit der Gruppe auf. 
Etwas überrascht vom Startschuss war Florina plötzlich ganz zu hinterst im Feld. Mit einem herzhaften, aber kräfteraubenden 200m-Spurt, konnte sie sich dann im vorderen Drittel einreihen. Das Rennen war sehr schnell. Auf der Zielgeraden haben sich Katharina und Florina noch einmal gepusht; wobei Katharina knapp vor ihrer Schwester als 5. ins Ziel kam und mit einer Zeit von 3:06.39 Minuten eine neue PB aufstellte. Florina lief eine Zeit von 3:06.41 Minuten und egalisierte damit ihre PB aus dem letzten Jahr.

Dank den guten Leistungen in dieser Saison erhielt Nino Portmann (U20) eine Einladung für die Nationale Serie B über 100m. Mit einer Zeit von 11.36 Sekunden beendete Nino seinen Sprint und blieb damit 0.30 Sekunden über seiner Bestzeit. Dies reichte insgesamt zum 9. Rang der beiden Serien.

Das Meeting fang bei idealen äusseren Bedingungen statt. Die zahlreichen Zuschauer konnten teilweise ausgezeichnete Resultate beklatschen. Insbesondere der Speerwurf der Männer war ein Highlight.

Rangliste

Aline und Sven Rymann


Sponsoren