SVM Nachwuchs vom 2. Juni 2019 in Hochdorf

3 Podestplätze an der SVM!

Schon früh am Morgen war es sehr warm. Die ersten Athletinnen U16 gingen für den Hochsprung einlaufen, während die anderen noch die letzten Abmachungen für die 5x80m Staffel trafen. Nach dem Hochsprung war die 5x80m Staffel angesagt. Die Übergaben liefen ganz gut. Die einen hatten danach noch Sprint, die Anderen Weitsprung, Kugel, Diskus… was es alles so gibt. Alle gaben ihr Bestes. Der krönende Abschluss jeden Mehrkampfes ist der «geliebte» 1’000m-Lauf. Auch wenn es sehr warm war und viele schon leicht erschöpft waren, gaben alle nochmals Vollgas. Einige gingen vor dem Wettkampf mit den Kleidern duschen oder haben sich einfach nass gemacht.
Ein paar Athleten erzielten sogar persönliche Bestleistungen. In der Kategorie U16 weiblich wurde die LG Unterwalden_4 mit einer Punktzahl von 4465 tolle Dritte. In diesem Team war Michelle Liem, Nora Baumgartner, Selina Odermatt, Lara Durrer und Tina Binkert. Die LG Unterwalden_5 wurde mit einer Punktzahl von 4002 gute Neunte. In diesem Team waren Aline Zumstein, Ariane Krummenacher, Alessia Sandionigi, Elena Christen und Maja Imfeld.
Die U16 Boys wurden mit einer Punktzahl von 3663 ebenfalls 9. In der jüngeren Kategorie U14 Knaben schaute mit einer Punktzahl von 3307 der hervorragende 2. Rang raus. Auch die U14 Girls starteten an diesem Mehrkampf. Mit einer Punktzahl von 3539 klassierten sie sich auf dem 5. Rang.
Bei den Girls-Teams LG Unterwalden_1 U14 (Alessia Coelho, Marilou Krienbühl, Lya Niederberger, Enya Rohrer und Elisabetta Soldo) und LG Unterwalden_3 U12 (Vanessa Feierabend, Sereina Liem, Anja Christen, Leah Würsch und Anouk Scheuber) absolvierte jedes Mädchen einen kompletten Mehrkampf. Beide Teams gewannen ihre Kategorien souverän.
Fazit: Es war ein anstrengender und schöner Tag mit vielen neuen persönlichen Bestleistungen, tollen sportlichen Leistungen und viel Teamgeist.

Elena Christen


Sponsoren