UBS Kids Cups Team in Luzern

Am letztem Januarwochenende findet traditionell die lokale Ausscheidung des UBS Kids Cups Team in Luzern statt. Ein Teamwettkampf der schon seit Jahren für begeisterte Kinder sorgt. Jedes Team muss vier Disziplinen absolvieren, dabei werden die Kernelemente der Leichtathletik; springen, werfen und laufen auf spielerischer Art in Wettkampfformen ausgeführt. Der Teamevent endet schliesslich mit dem Teamcross, wo nochmals alles gegeben wird.

Die älteren Athletinnen und Athleten standen schon früh am Morgen in der Turnhalle, alles war bereit für die Wettkämpfe. Die U 16 Mannschaften absolvierten einen Risikosprint so wie die etwas ungewohnt Disziplin Stabweitsprung. Nach den ersten beiden Disziplinen standen die U16 Boy mit Tim Jakob, Aaron Scheuber, Jonas König, Elias Fischer und Dino Amstutz an erster Stelle. Diesen ersten Rang konnten sie bis zum Schluss ganz knapp verteidigen, Herzliche Gratulation! Die gleichaltrigen Mädchen mit Tina Scheuber, Alessia Coelho, Alisha Niedermann, Lya Niederberger und Mia Bachmann zeigten in allen Disziplinen ein sehr konstantes Resultat, beim Teamcross konnten sie noch ein paar Ränge gut machen und klassierten sich schliesslich auf dem 7. Schlussrang.
Bei den U 14 bestand der Wettkampf aus einer Hürdenstaffette sowie einer Sprung-Challenge wo Reifen in verschieden grossen Abständen übersprungen werden müssen. Die Mädchen der LA Nidwalden zeigten insbesondere im anschliessenden Biathlon eine gute Leistung und klassierte sich auf dem 11. Schlussrang. Das Mix-Team der U 14 mit Sven Rymann, Andri Fröhlich, Marilou Krienbühl, Amy Rengli und Vanessa Feierabend zeigten einzig im Biathlon eine kleine schwäche, es reichte am Schluss dennoch für den guten 3. Schlussrang und die Qualifikation für das Regionalfinal.

Am Nachmittag standen dann die Wettkämpfe der U12 und U10 auf dem Programm. Bei den U 12 Mixed stellte die LA Nidwalden gleich zwei Teams an den Start. Dank eines sehr konstanten Wettkampfs beim Ringlisprint, Zonen-Weitsprung, Biathlon und Teamcross reichte es für das eine Team auf den 3. Rang, nur wenig dahinter klassierte sich das zweite Team auf dem 6. Rang.
Anderes Team, andere Kategorie aber gleiches Resultat. Auch bei den U10 Mixed stellte die LA Nidwalden zwei Teams an den Start wobei es auch hier wieder einen dritten sowie einen sechsten Rang zu feiern gab.

Herzliche Gratulation allen Athletinnen und Athleten und wie Glück am Regionalfinal!

Rangliste

UBS Kids Cup


Sponsoren