Zürcher Silvesterlauf

Der Zürcher Silvesterlauf findet traditionell immer bereits vor Silvester statt, was die Stimmung in der Zürcher Altstadt jedoch keinesfalls beeinträchtigt. Bei perfekten Laufbedingungen und für einmal trockenes Wetter wurde das Rennen zum Erfolg.

Das Format Sie + Er besteht darin, dass die 5 Runden immer abwechselnd von Mann und Frau absolviert werden müssen. Rahel BlättlerAnna und Florina Jurt traten jeweils mit einem Partner ausserhalb des Vereins an. Das Vereinsinterne Duell gewann Rahel mit Roman Renner (TSV Rotkreuz). Zusammen erreichten sie in einem sehr guten Feld den 10. Schlussrang. Eine Minute dahinter klassierte sich Anna, welche zusammen mit Yanick Kückler (von Obwalden) lief, auf dem 25. Rang. Immer noch in den ersten 10% des Feldes erreichte Florina und Jonas Duss als 40. das Ziel.

Am Nachmittag standen schliesslich noch die Rennen über 8.5km an. Von der LA Nidwalden stand lediglich Remo Blättler am Start. Das Rennen führte über 3 Runden, welche immer wieder mit steilen, kurzen aufstiegen gespickt sind.  Mit einer Zeit von 39.43 erreichte er in seiner Kategorie den 30. Rang.

Rangliste


Sponsoren